Kurt Feller

Rechtsanwalt in Wiesbaden

Kurt Feller leitet die Kanzlei. Er wurde 1949 bei Gießen geboren. Nach Gymnasialjahren in Wiesbaden studierte er von 1968 an Rechtswissenschaften in Mainz. Nach seinem zweiten Staatsexamen 1976 in Wiesbaden war Kurt Feller zwei Jahre als Syndikus in einer Finanzgruppe in Frankfurt mit zahlreichen Auslandsaufenthalten in Nordamerika tätig.

Seit 1979 ist Kurt Feller als Rechtsanwalt in Wiesbaden tätig. Tätigkeitsschwerpunkt waren Werkvertragsrecht, privates Baurecht mit internationalen Bezügen und Gesellschaftsrecht. In diesen Rechtsgebieten folgte 1990/1991 auch eine rege Vortragstätigkeit in den neuen Bundesländern vor DDR-Kollegen und VEB-Justiziaren.

Mit Urkunde vom 13. Juli 1990 wurde Kurt Feller vom Hessischen Minister der Justiz zum Notar im Bezirk des Amtsgerichts Wiesbaden mit dem Amtssitz in Wiesbaden bestellt, diese Notartätigkeit übte er bis zum 31.12.2017 aus.

Rechtsanwalt Feller ist zugelassen beim Landgericht Wiesbaden und postulationsfähig bei allen Landesgerichten und Oberlandesgerichten.